Bezirksverband der KAB Main-Rodgau  -  Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

Was ist KAB                               Was macht KAB                             Unser Gebet                             Bewerbungstips

 

 

  klicken Sie weiter auf:

  Zeitung

Rechtsanwältin
  G. Rosenbleck

  Linkseite

  Programm

  Vereine
  Nachrichten

  Kontakt

  Mitglied 
   werden

  zum
  Nachdenken

  Hauptseite

Stand vom 22.04.2017

Bezirkssekretariat:
Im KAB - Lädchen
Doorner Straße 50
63456 Hanau Steinheim
Tel.: 06181 / 4285509
E_Mail:
KAB-Main-Rodgau@t-online.de
irmgard.a.braun@gmx.de
Alois.Kunz.M@t-online.de

Sozialwahlen:

KAB - Verein:   Mühlheim am Main
Vereinsvorstand: 

Vorsitzende Martin Kusch
Beatrice Rugar
06108 / 6 63 18 
06103 - 7336667
KuschMartin@web.de
bea.rugar@web.de
Präses:

Pfr. Johann Kotschner

 

 

Öffentlichkeitsarbeit:
und Kassierer:  
Alois Kunz 06108 / 7 66 84 Alois.Kunz.M@t-online.de

Veranstaltungsprogramm der KAB - Mühlheim für 2017
Wenn nicht anders angegeben, werden die Veranstaltungen im Gemeindezentrum, Müllerweg 20, durchgeführt.
Programm zum Runterladen

Mi  8. Februar

19:30 "Die neue Pflegeversicherung - Die Pflegestärkungsgesetze"
Anpassung der "alten Stufen" in die "neuen Grade". Worauf ist für die Pflegenden und den zu Pflegenden zu achten?
Referentin: Daniela Schenkel, Fachkraft aus dem Med. Dienst            - Einladung zum Runterladen.

So 12. Februar

15:30 Jahreshauptversammlung
Bericht vom letzten Jahr, Vorstellung des neuen Programms 2017, Vorstandswahlen und gemütliches Beisammensein der Mitglieder - Abschluss mit Hl. Messe um 18:00 Uhr
Mi 15. März 20:00 "Flüchtlinge - Wie geht die Stadt Mühlheim mit den Problemen um?"
Beschreibung von der Zuweisung der Flüchtlinge bis zur Integration.
Bürgermeister Daniel Tybussek und Mitarbeiter berichten über Lösungswege   Einladung zum Runterladen.

Do  13. April

22:00 Betstunde der KAB am Gründonnerstag
sozial-politsche Texte und Bilder von Mühlheim.
Einladung zum Runterladen.

Mi  3. Mai 19:30 "Träume: Schlüssel zum Leben"
Träume können Ratgeber des Lebens sein, wenn wir ihre Botschaft verstehen. In unserer Traumwelt begegnen uns Bilder, Figuren, Gestalten und Gefühle, die wir auf Anhieb oft nicht verstehen. Wir können jedoch lernen, diese Sprache zu verstehen, die Bilder zu entschlüsseln. So können Träume für uns Wegbegleiter in guten und in schlechten Tagen sein, sie können uns Hilfe und Kraft geben.
Einladung zum Runterladen
Referent: Reinhold Schäfer, Mainz

Mi 13. September

19:30 "Unser tägliches Brot - wo und wie wird es gebacken?"
Was kommt in ein gutes, gesundes, schmackhaftes Brot
? Besuch in einer Backstube und Gespräch mit dem Bäcker.

Mi  11. Oktober

19:30 "Lebenskonflikte und Lebensbewältigung im Märchen"
Nei

Referent: Reinhold Schäfer, Mainz

Mi 8. November

19:30 "Sterben heute in unserer Gesellschaft - Unterstützung"
Neue Formen und Rituale des Sterbens. Wie wird eine angemessene Menschenwürde dabei beachtet?
Referentin: Beatrice Rugar, Krankenschwester

So 3. Dezember

15:30

Adventsfeier,
anschließend um 18:00 Uhr Gottesdienst in der St. Maximilian Kolbe Kirche
 

 zurück zum Anfang